Telefon 0163-7449831 und 07121-1360321

Anfahrt Naturheilpraxis Böttger Anfahrt Naturheilpraxis Böttger
linie
Navigation einblenden
Navigation ausblenden

 

Osteopathie

Was ist Osteopathie?

Osteopathie

Osteopathie ist eine komplementäre Heilmethode, bei der der Therapeut mit seinen Händen nach Funktionsstörungen und Einschränkungen auf allen Ebenen des Patienten sucht und diese dann sehr sanft mit seinen Händen behandelt. Sie ist sehr gut verträglich und nebenwirkungsarm. Der Therapeut behandelt das Bewegungssystem mit der parietalen O., die inneren Organe mit der visceralen O. und das Nervensystem mit craniosacraler O. sanft und ohne Apparate, Spritzen oder Medikamente. Im Mittelpunkt der Behandlung steht der Abbau von Blockaden, die Wiederherstellung des Gleichgewichtes aller Organsysteme und die Stärkung der Ressourcen des Patienten. Die Prinzipien der Osteopathie beruhen auf der Anregung der Selbstheilungskräfte des Patienten, der Behandlung des Menschen als Ganzes, der Bedeutung der Durchblutung und dem Zusammenhang zwischen der Funktion und der Struktur des Körpers. Die Osteopathie wirkt sehr gut präventiv und bei funktionellen Problemen, bei bereits zerstörtem Gewebe ist aber nur eine Linderung der Beschwerden möglich. Die Osteopathie wurde von Andrew Taylor Still entwickelt und er bezeichnete sie als die Lehre von den Knochenleiden, er selbst war aber mit dieser Namenswahl nicht so recht zufrieden. Ich befinde mich in Ausbildung bei der IAO.

 Die Cranio-Sacrale Osteopathie ist ein Teilgebiet der Osteopathie und behandelt  Schädel, Wirbelsäule, Kreuzbein sowie die Fascien, Hirn- und Rückenmarkshäute.

 

zurück zu "Naturheilverfahren"